Freie Waldorfschule Köln

Freie Waldorfschule KölnLernen mit „Kopf, Herz und Hand“- die Freie Waldorfschule Köln bietet ein alternatives Schulkonzept mit Abiturmöglichkeit und angeschlossenem Berufskolleg im Kölner Norden an.

Die rund 450 Schülerinnen und Schüler besuchen die Klassen 1 bis 12 und die zusätzliche 13. Klasse zur Abiturvorbereitung. Mit der Offenen Ganztagsschule (OGS) bis Klasse 6 bietet die Schule eine verlässliche pädagogische Betreuung der Kinder nach Unterrichtsschluss bis 16 Uhr an.

Alle Schülerinnen und Schüler durchlaufen eine Schulzeit ohne Sitzenbleiben. Nach der Klasse 11 können der Hauptschulabschluss und die Fachoberschulreife, am Ende der Klasse 13 kann die allgemeine Hochschulreiche (Abitur) oder die Fachhochschulreife erworben werden.

Regelmäßig führen die Schülerinnen und Schüler Theaterstücke und Konzerte auf. Auch zu Schulfeiern und dem Basar Ende November sind Gäste immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Freie Waldorfschule Köln wurde 1980 von engagierten Eltern, Lehrern und Förderern gegründet. Anfang der 90er Jahre konnte das heutige Schulgebäude gebaut werden. Es ist ein ansprechender Bau, der mehrere Architekturpreise gewann und ein gelungenes Beispiel moderner Schularchitektur ist. Das große Gelände grenzt an Wiesen und Wälder und bietet viel Platz und Anregung für die Schüler. Eine gute Anbindung an die S-Bahn ist vorhanden.

Außerdem bieten wir an unserer Schule den Bildungsgang zur Erreichung der Fachhochschulreife im Bereich Soziales- und Gesundheitswesen (siehe Berufskolleg) an.

Das Waldorf-Berufskolleg

Die Freie Waldorfschule Köln bietet seit dem Schuljahr 2012/13 ein Berufskolleg für den Fachbereich „Sozial- und Gesundheitswesen“ mit dem Bildungsgang „zweijährige Fachoberschule mit erweiterten beruflichen Kenntnissen“ an.

Damit wendet sich die Freie Waldorfschule Köln an alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die einen besonderen schulischen Rahmen suchen, an dessen Ende die allgemeine Fachhochschulreife steht. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule wird die allgemeine Fachhochschulreife erworben.

Nähere Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte unter der Telefonnummer: 0221- 970 344-0. Sie können einen Aufnahmeantrag postalisch anfordern oder von unserer Homepage www.waldorfschule-koeln.de per Mausklick herunterladen und mailen an: info(at)waldorfschule-koeln.de

Kontakt

Freie Waldorfschule Köln
Weichselring 6-8
50765 Köln

Tel.: Tel. 0221 / 970344-0
Email: info(at)waldorfschule-koeln.de
Website: www.waldorfschule-koeln.de